Laser-Haarentfernung

mittels Dioden-Laser, sicher und sanft für Sie und Ihn

Wie funktioniert Laser-Haarentfernung, ist das für meinen Haartyp überhaupt geeignet, wie lange dauert das und tut das eigentlich weh? Fragen über Fragen. Einige Antworten dazu kann ich dir gleich hier geben, wenn du mehr wissen willst oder eine Beratung möchtest, dann freue ich mich auf einen Termin mit mir.

FUNKTIONSWEISE

Es wird die Energie des Lichts genutzt, um das Nachwachsen der Haare zu verhindern. Dabei muss das Licht mehrere Millimeter in die Haut eindringen, um auch die Haarwurzel zu erreichen. Wenn das Licht auf das Melanin der Haare trifft, wird es in Wärme umgewandelt. Dadurch werden die Zellen im Haar und in der unmittelbaren Haar-Umgebung, die für das Nachwachsen der Haare verantwortlich sind, so erhitzt, dass sie dauerhaft geschädigt werden.

Die Effektivität ist abhängig vom Haar- und Hauttyp, vom Hormonspiegel und von der genetischen Veranlagung.

ERGEBNISSE

Wissenschaftliche Untersuchungen belegen, dass hervorragende Ergebnisse mit dieser neusten Lasergeneration erzielt werden. Es konnte mikroskopisch nachgewiesen werden, dass die Haarfollikel tatsächlich zerstört wurden. Mit dem Dioden-Laser kann eine Haarreduktion von bis zu 90% erreicht werden. Lediglich sehr feine oder helle Haare können verbleiben.

Aufgrund von genetischen Faktoren und hormonellen Veränderungen kann in einigen Jahren eine erneute Behandlung erforderlich sein.

WELCHER HAARTYP

Welcher Haartyp ist mittels Dioden-Laser behandelbar? Im Allgemeinen gilt, desto dunkler das Haar, desto besser ist das Ergebnis.

Da der Laserstrahl auf die im Haar enthaltenen Pigmente zielt, reagieren alle dunklen bis dunkelblonden Haare sehr gut auf die Behandlung. Während hellblonde, rote und graue Haare weniger gut angesprochen werden – hier ist eine Probebehandlung sinnvoll. Bereits vollkommen weiße Haare reagieren nicht mehr auf die Laser-Behandlung.

Haarfrei wird Frau und Mann bei Body-Zone in Alkoven
Haarfrei wird Frau und Mann bei Body-Zone in Alkoven

BEHANDLUNGSDAUER

Wie viele Behandlungen werden benötigt? Das ist immer unterschiedlich und wird individuell festgelegt. Die Phasen des Haarwachstums laufen nicht synchron ab, das heißt, jedes Haar befindet sich in einer anderen Wachstumsphase. Nur ein bestimmter Prozentsatz der Haare, nur die Haare in der Wachstumsphase, reagiert auf die Behandlung.

Es ist nicht möglich zu wissen, in welcher Wachstumsphase sie sich gerade befinden. Daher sind mehrere Sitzungen notwendig. Auch der Haar- und Hauttyp, der Hormonspiegel und die genetischen Veranlagung spielen eine entscheidende Rolle.

DIE ZEIT DAZWISCHEN

Der Abstand zwischen den Behandlungen sollte etwa zwischen 4 bis 8 Wochen betragen, abhängig von der jeweiligen Körperregion. Eine Behandlung im Gesicht erfolgt ca. alle 4 Wochen, Behandlungen an anderen Körperregionen ca. alle 8 Wochen.

Solange jedoch in dem behandeltem Bereich keine Haare nachgewachsen sind, ist eine weitere Behandlung nicht sinnvoll, weil sich dann keine Haare in der Wachstumsphase befinden.

Gemütliche und entspannte Atmosphäre im Studio für Laser-Haarentfernung in Alkoven

Schon gewusst?

Der Dioden-Laser ist mit einer extra starken Hautkühlung ausgestattet, welche die oberste Hautschicht vor dem Lichtimpuls kühlt. Dies garantiert eine angenehme, schmerzarme Behandlung und eine Schonung der Epidermis.

mit Body-Zone in Kontakt bleiben

Informiere dich über Neuigkeiten und Aktionen und hinterlasse mir ein ‚gefällt mir‘. Gerne kannst du mir auch schreiben.